Uta Sulzbach - Physiotherapie
 

 
 
 
Matrix-Regulations-Massage

 
   

 

Eine neue Methode bringt strapazierte Muskelzellen in Schwingung; Verspannungen lösen sich in Wohlgefallen auf.
Sogar Spitzensportler nutzen sie bei Beschwerden oder zur Regeneration der Muskulatur.
Der Therapeut arbeitet mit einer Art Massagestab, deessen Spitze rotiert. Dieses Schwingen (Oszillieren) mit einer Frequenz von 8 - 12 Hertz taktet die in der Verspannung erstarrten Muskelzellen zurück in ihren ursprünglichen Rhythmus.
Auf dem Bergkramerhof habe ich in Kooperation mit den Golflehrern ein individuelles Konzept für die beim Golfsport spezifische Muskulatur entwickelt.
Mit Hilfe der Matrixanwendung wird somit die physiologische Grundlage für ein gesundes schmerzfreies Golfspiel geschaffen.
Auch für andere Sportarten ist die Matrix-Rhythmustherapie bestens geeignet - aber auch bei erkrankungsbedingten Zuständen.
Erfahren Sie mehr über diese äußerst wirksame Therapieform -> hier
Bei YouTube finden Sie einen informativen Beitrag -> hier

 
Matrix-Regulations-Massage